cloudplan blog

cloudplan für Linux Server

Das Betriebssystem Linux war die noch fehlende Plattform im cloudplan Produktportfolio. Es dürfte für professionelle Business Anwender die interessanteste Plattform für Speichergeräte selbst sein, weil sie effizient und kostengünstig ist.

 

cloudplan Private Cloud on Linux

 

Bislang standen die OS Plattformen Windows, OSX, iOS und Android zur Verfügung. Außerdem kann man eine komplett fertig konfigurierte „Cloud Node“ hinzubuchen, die es in unterschiedlichen Größen und für verschiedene Nutzeranzahlen gibt. Dadurch kann man ohne viel Aufwand sofort eine hybride Architektur aufbauen.

Für die lokale Installation auf Servern konnte bislang nur Windows verwendet werden oder auch OSX Server auf Apple Mac Servern.

Für den Betrieb einer Private Cloud sind hoch effiziente und kostengünstige Systeme notwendig. Deshalb ist die Komplettierung des cloudplan Portfolios mit der Linux basierten Variante ein wichtiger Baustein für eine Private Cloud. cloudplan für Linux erfüllt ebenso wie die Versionen für Windows und MacOS das Versprechen der 3-Minuten-Installation und lässt sich ohne Verzögerung sofort in die eigene Private Cloud integrieren. So können Unternehmen ohne langwierige Projektierung jederzeit flexibel auf sich ändernde Speicheranforderungen reagieren.

Verschiedene Architekturen möglich

Linux kann z.B. lokal oder in der Cloud auf Standardspeichergeräten mit minimalen Anforderungen (siehe unten) eingesetzt werden.

Kleine Linux Server/ Speicher könnten z.B. in einem Außenbüro mit wenigen Mitarbeitern dazu eingesetzt werden, eine jederzeitige Verfügbarkeit auch bei Internet Ausfall sicher zu stellen und sie verbessern die lokale Zugriffsgeschwindigkeit, weil man lokal Dateien lädt und speichert und nicht z.B. aus der entfernten Firmenzentrale oder der Cloud. Sollte dieser kleine Server ausfallen, würde automatisch auf den nächstverfügbaren Speicher z.B. in der Cloud oder Firmenzentrale gewechselt.

Für den Einsatz an Standorten mit vielen Mitarbeitern können hochleistungsfähige Appliances eingesetzt werden, die in verschiedenen fertig konfigurierten Varianten wie unten stehend dargestellt angeboten werden.

Hohe Performance unter Linux

Nach unseren durchgeführten Tests offeriert Linux eine bis zu 30% bessere Performance der cloudplan Applikation. Es ist insbesondere für die Unternehmen die richtige Wahl, die auf Ihren Servern nicht noch weitere Anwendungen laufen lassen, die nur unter z.B. Windows lauffähig sind.

Auf Servereinsatz optimiert

Die gerade veröffentlichte Linux App von cloudplan ist auf den Servereinsatz optimiert, d.h. sie beinhaltet keine GUI und ist auch nicht auf den lokalen möglichen Desktopeinsatz optimiert. Wer es etwas komfortabler haben möchte, wird aber kurzfristig durch die neue Web GUI versorgt, die nur den Einsatz eines Browsers benötigt und zukünftig auf sämtlichen Betriebssystem Varianten von cloudplan zum Einsatz kommt und deshalb auch auf Linux verwendet werden kann.

cloudplan bietet verschiedene Appliances an

Hardware für den Einsatz im Unternehmen vor Ort kann entweder erworben oder auch „fully managed“ geleased werden. Bei letzterer Variante ist ein jederzeitiger Austausch bei Defekt oder falls größere Varianten benötigt werden, möglich.

Mini Satellitenserver

Für Mini Büros wie Außenstellen etc.

INTEL NUC i3 – i7
RAM: 4
Disc/ SSD: 125 bis 3 TB

 

HP MicroServer

Für mittlere Bürogrößen etc.

HP MicroServer XEON E3
RAM: 8
Hardware RAID 10
HDD: 6,5 TB

Profi Rack mounted Server

19 Zoll für den Einsatz im Netzwerkschrank
Verschiedene Varianten z.B. Dell R230 / R330 / R430

INTEL Xeon E3 oder E5
RAM: 16 GB bis 64 GB
Hardware RAID 5
Disc/ SSD: 1 bis 16 TB (pro Speichereinheit)

 

Systemanforderungen für cloudplan

Linux: 1 GB RAM, Single Core CPU, 10 GB HDD/SSD
Windows: 4 GB RAM, Single Core CPU, 30 GB HDD/SSD
MacOS: 4 GB RAM, Single Core CPU, 30 GB HDD/SSD

Ports: TCP 443, UDP 3478, 35000 - 35999

Private Cloud Nodes

Fertige und jederzeit skalierbare Cloud Nodes, mit Intelligenz und verschlüsseltem Speicher zur sofortigen Integration in Ihre Private Cloud finden Sie im cloudplan shop.



zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS