cloudplan blog

Synchronisation & Fernzugriff

Vieles ist möglich mit der cloudplan Software, aber die Basis Funktionen sind „Synchronisation“ und „Fernzugriff“.

Es gibt zahlreiche Produkte auf dem Markt mit denen Dateien synchronisiert werden.


Die meisten nutzen dazu einen „Zentralserver“ über den die Daten verteilt werden. Sämtliche Netzwerkteilnehmer wie Server, PCs usw. laden ihre Updates auf diesen Server und andere führen einen Download zur Synchronisation durch.

Diese Technologie beinhaltet wesentliche Nachteile:

  • Es benötigt Zeit, um die Datei zunächst über den mit limitierter Bandbreite ausgestatteten Internet Zugang zunächst auf den Server hochzuladen und dann erneut als Download wieder an alle Netzwerkteilnehmer zu transferieren, die die Datei syncen.
  • Die Daten liegen immer auf einem öffentlich im Internet erreichbaren Server, der potentiellen Angriffen oder Ausspähungen ausgesetzt ist.
  • Einen „Zentralserver“ zu nutzen bedeutet immer sog. „single points of failure“ in der eigenen Infrastruktur akzeptieren zu müssen, die bei Ausfall die Verfügbarkeit der eigenen Daten oder die Synchronisationsfähigkeit herabsetzen.

 

Mit cloudplan können Dateien direkt „peer to peer“ von Gerät zu Gerät und damit über den effizientesten Weg ausgetauscht werden. Der Kunde entscheidet, ob er Inhalte synchronisieren oder nur per Fernzugriff darauf zugreifen möchte.

Unternehmen haben oft eine große Menge Dateien, die auf Servern platziert sind und keinesfalls komplett auf jedes einzeln zugreifende Gerät synchronisiert werden sollen. Zum einen, weil die Datenmenge zu groß ist und zum anderen, weil man volle Kontrolle über die Daten behalten möchte.

Trotzdem macht es Sinn, bestimmte Daten auf Geräte wie Notebooks etc. zu synchronisieren, um z.B. Vertriebsdaten jederzeit auch ohne Internetzugriff nutzen zu können.

Sämtliche Geräte konnektieren sich automatisch im internen Netz oder global miteinander, ohne dass es einer Konfiguration bedarf.

 

cloudplan P2P Sync             cloudplan remote access



zurück zur Übersicht