cloudplan blog

Erstellen Sie Ihre eigene “private”, “public” oder “private public” Cloud oder entscheiden Sie einfach später neu

Unternehmen haben verschiedenste Bedürfnisse oder Vorgaben wie Ihre Daten und Dateien gespeichert und zur Verfügung gestellt werden sollen.

Vorgaben:
  • Zugriff von Dritten verhindern
  • Schneller Zugriff
  • Geringe Kosten
  • Skalierbare Speicherlösung
  • Leicht zu administrieren
  • Schnelle Installation

In Bezug auf die Art wie die Dateien gespeichert werden sollen gibt es verschiedene Varianten:

  1. Private Cloud: Für das Betreiben einer private Cloud Lösungen können eigene Server innerhalb des Unternehmens oder „hosted“ Server bei einem Provider in Frage kommen, bei denen die Adminrechte bei dem Kunden liegen
  2. Public Cloud: Hierbei wird Dateispeicher Platz in der Cloud genutzt, bei cloudplan ist dieser Speicher zusätzlich verschlüsselt.
  3. Private & Public Cloud: Dieses ist eine Kombination aus privatem und öffentlichem Cloudspeicher.

Jede Firma hat unterschiedliche Anforderungen an die Lösung z.B. in Bezug auf die Sicherheit, Verfügbarkeit oder Kosten. Beispielsweise würde ein Finanzinstitut eher eine „private cloud“ Lösung bevorzugen und dabei höhere Kosten und mehr Aufwand im Gegenzug für eine höhere Sicherheit in Kauf nehmen.

Eine Handelsfirma für Textilien mit Verkaufsagenturen weltweit würde ggf. nach einer Datenspeicherlösung suchen, die performant weltweit erreichbar ist, ohne dass die Firma sich selbst um die Administration kümmern muss. Zusätzlich soll die Speicherlösung leichte Skalierbarkeit bei geringen Kosten aufweisen.

Ein internationales Ingenieurbüro mit weltweitem Vertrieb würde dagegen größtmöglichen Wert darauf legen, die Ingenieursdaten so sicher wie möglich in einer private Cloud zu speichern, wogegen deren Vertriebs- und Marketing-Dateien weltweit schnell, sicher und kostengünstig verfügbar sein sollen ohne dass man zusätzliche Technik wie VPN etc. installieren muss. Da die Anforderungen an die Sicherheit innerhalb des Unternehmens sehr unterschiedlich sind, könnte eine private & public Cloud Lösung in Fragen kommen.

Lösungen für jede Anforderung

Cloudplan bietet für jeden Bedarf die richtige Dateispeicherlösung an, um die unterschiedlichen Wünsche bestmöglich und professional addressieren zu können. Die Software kann auf jedem Gerät wie Server, NAS, Desktops, Smartphone oder Notebook eingesetzt werden und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, Cloudspeicher zu integrieren. Die Architektur kann dabei jederzeit flexibel angepasst werden.

Hier ein Beispiel wie eine private & public Cloud Lösung angewendet werden kann:

 

cloudplan use case larger company

 

Die verschiedenen Optionen bieten ein Maximum an Flexibilität für den Kunden, die jederzeit geändert werden können.



zurück zur Übersicht